Libens Blog...Meine Erkenntnisse über Gott und die Welt.

23.03.2020


Vor einiger Zeit habe ich mal meine Gedanken an einen alten Schulfreund geschrieben, der heute evangelischer Pastor ist. Daraufhin habe ich folgende Antwort von ihm bekommen:

Lieber Gerd, danke für deine offenen Worte und ich wünsche dir, dass du deinen Weg nach all den Krisen weiter gut gehen kannst und entfalten kannst, was Gott in dir angelegt hat. Du machst dir sehr tief gehende Gedanken und tiefer könnte ich sie selbst nicht fassen... Auch nicht als Theologe. Mir selbst geht es so, dass ich nicht über die Philosophie meine Spiritualität vertiefen konnte, sondern über Stille und Meditation. Es gibt ja immer mehrere (!) Wege. Über Stille und Meditation habe ich erfahren, dass Christus mit seiner Liebe in meinem Geist und meinem Herzen präsent ist. Dafür bin ich sehr dankbar. Herzliche Grüße,

Ich denke also, dass ich hoffentlich nicht total in die Irre gehe, wenn ich das hier weiter fortführe.

[/gedanken] permanent link

05.05.2019

Tageslosungen

Anselm Grün: Jeden Tag zur Ruhe kommen. Jahresbegleiter. Freiburg 2016. Das ist ein schönes kleines Büchlein, in dem für jeden Tag ein Spruch steht und das ich mir vor einiger Zeit gekauft habe. Sowas habe ich lange gesucht. Gefällt mir ausgezeichnet. Ich mag es, wenn ich jeden Tag so einen Spruch habe, über den ich mir Gedanken machen kann. Besonders der Tagesspruch für den 5. Mai auf Seite 61:

"Keiner kann uns einsperren in die Enge dieses Lebens. Es ist eine Weite in uns, die uns niemand nehmen kann. Wir dürfen nicht zu klein von uns denken. Wir atmen die Weite des Himmels. In unserer Seele ist etwas vom Glanz des Himmels."

Außerdem gibt es noch andere Quellen für Losungen. Zum Beispiel kann man sich auf losungen.de die jeweilige Tageslosung, die jeweils zwei Bibelverse sind, per E-Mail zuschicken lassen. Das finde ich auch ganz gut. Link: Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine

[/gedanken] permanent link